Fahrschule Müller

.

Gut zu wissen

Senioren - fit und mobil

Wie lange ist es her, dass Sie stolz und glücklich Ihren Führerschein überreicht bekamen? 30, 40 oder gar 50 Jahre? In dieser Zeit hat sich manches verändert!

Weiterlesen ...

Nächste Termine

Sa, 25. November, 08:00 - 16:00
Weiterbildung für Berufskraftfahrer - Modul 1

Führerscheinklassen im Überblick

Klasse

Bezeichnung

Mindestalter

Fahrzeugmerkmale

AM

Zweirädrige Kleinkrafträder

16 Jahre

nicht mehr als 45 km/h, nicht mehr als 50 cm³ Hubraum oder max. bis zu 4 kW

Fahrräder mit Hilfsmotor

16 Jahre  

Dreirädrige Kleinkrafträder und vierrädrige Leichtkraftfahrzeuge

16 Jahre nicht mehr als 45 km/h, nicht mehr als 50 cm³ Hubraum oder max. bis zu 4 kW; bei vierrädrigen Leichtkraftfahrzeugen nicht mehr als 350 kg Leermasse
A1 Krafträder 16 Jahre nicht mehr als 125 cm³ Hubraum, nicht mehr als 11 kW Motorleistung, Verhältnis Leistung zum Gewicht nicht mehr als 0,1 kW/kg
Dreirädrige Kraftfahrzeuge 16 Jahre mehr als 15 kW Leistung, mehr als 50 cm³ Hubraum oder mehr als 45 km/h und mit mehr als 15 kW Leistung
A2 Krafträder 18 Jahre nicht mehr als 35 kW Motorleistung, Verhältnis Leistung zum Gewicht nicht mehr als 0,2 kW/kg
A Krafträder 24 Jahre (für Direkteinstieg)
20 Jahre (bei mind. 2 Jahre Vorbesitz der Klasse A2)
mehr als 50 cm³ Hubraum oder mehr als 45 km/h
Dreirädrige Kraftfahrzeuge 21 Jahre mehr als 15 kW Leistung und mehr als 50 cm³ Hubraum oder mehr als 45 km/h und mit mehr als 15 kW Leistung
B Kraftfahrzeuge

18 Jahre
(17 Jahre für Teilnehmer am "Begleiteten Fahren mit 17")

nicht mehr als 3.500 kg Gesamtmasse, zur Beförderung von nicht mehr als 8 Personen ausgelegt und gebaut
BE Fahrzeugkombination: Zugfahrzeug Klasse B und Anhänger oder Sattelanhänger 18 Jahre
(17 Jahre für Teilnehmer am "Begleiteten Fahren mit 17"), Vorbesitz Klasse B notwendig
Anhänger oder Sattelanhänger nicht mehr als 3.500 kg
C1 Kraftfahrzeuge 18 Jahre,
Vorbesitz Klasse B notwendig
mehr als 3.500 kg, aber nicht mehr als 7.500 kg Gesamtmasse, zur Beförderung von nicht mehr als 8 Personen ausgelegt und gebaut
C1E Fahrzeugkombination: Zugfahrzeug Klasse C1 und Anhänger oder Sattelanhänger 18 Jahre,
Vorbesitz Klasse C1 notwendig
mit mehr als 750 kg, sofern die zulässige Masse der Fahrzeugkombination 12.000 kg nicht übersteigt
Fahrzeugkombination: Zugfahrzeug Klasse B und Anhänger oder Sattelanhänger 18 Jahre,
Vorbesitz Klasse C1 notwendig
mit mehr als 3.500 kg, sofern die zulässige Masse der Fahrzeugkombination 12.000 kg nicht übersteigt
C Kraftfahrzeuge 21 Jahre,
Vorbesitz Klasse B notwendig
mit mehr als 3.500 kg, zur Beförderung von nicht mehr als 8 Personen ausgelegt und gebaut
CE Fahrzeugkombination: Zugfahrzeug Klasse C und Anhänger oder Sattelanhänger 21 Jahre,
Vorbesitz Klasse C notwendig
mit mehr als 750 kg
D1 Kraftfahrzeuge 21 Jahre,
Vorbesitz Klasse B notwendig
zur Beförderung von mehr als 8, aber nicht mehr als 16 Personen ausgelegt und gebaut, deren Länge nicht mehr als 8 m beträgt
D1E Fahrzeugkombination: Zugfahrzeug Klasse D1 und Anhänger 21 Jahre,
Vorbesitz Klasse D1 notwendig
mit mehr als 750 kg
D Kraftfahrzeuge 24 Jahre,
Vorbesitz Klasse B notwendig
zur Beförderung von mehr als 8 Personen ausgelegt und gebaut
DE Fahrzeugkombination: Zugfahrzeug Klasse D und Anhänger 24 Jahre,
Vorbesitz Klasse D notwendig
von mehr als 750 kg
T Zugmaschinen 16 Jahre bei 40 km/h
18 Jahre bei 60 km/h
nicht mehr als 60 km/h, selbstfahrende Arbeitsmaschinen oder Futtermischwagen mit nicht mehr als 40 km/h, die jeweils nach ihrer Bauart zur Verwendung für land- oder forstwirtschaftliche Zwecke bestimmt sind und für solche Zwecke eingesetzt werden
L Zugmaschinen 16 Jahre nicht mehr als 40 km/h, bauartbestimmt zur Verwendung für land- oder forstwirtschaftliche Zwecke und für solche Zwecke eingesetzt
Fahrzeugkombinationen: Zugmaschinen und Anhängern 16 Jahre nicht mehr als 25 km/h geführt werden
selbstfahrende Arbeitsmaschinen, selbstfahrende Futtermischwagen, Stapler und andere Flurförderfahrzeuge und Kombinationen 16 Jahre nicht mehr als 25 km/h