Fahrschule Müller

.

Gut zu wissen

Was tun bei einem Wildunfall?

1. Warnblinkanlage einschalten und Warnweste überziehen
2. Warndreieck vor der Unfallstelle aufstellen (ca. 100 m Abstand)

Weiterlesen ...

Nächste Termine

Sa, 8. September, 08:00 - 15:45
Berufskraftfahrer – Weiterbildung
Fr, 14. September, 18:00 - 22:00
Gefahrgut – Basiskurs
Sa, 15. September, 08:00 - 15:45
Berufskraftfahrer – Weiterbildung

Weiterbildung

Weiterbildungsziele LKW

Modul 1: Eco-Training
Vermittlung einer wirtschaftlichen Fahrweise

Modul 2: (Sozial-)Vorschriften für den Güterverkehr
Kenntnisse zu den allgemeinen und sozialrechtlichen Vorschriften

Modul 3: Sicherheitstechnik und Fahrsicherheit
Kenntnisse im Umgang mit moderner Sicherheitstechnik im LKW sowie richtiges Verhalten in Grenzsituationen

Modul 4: Schaltstelle Fahrer: Dienstleister, Imageträger, Profi
Sensibilisierung der Fahrer für ihre Rolle als Repräsentanten des Unternehmens

Modul 5: Ladungssicherung
Richtige Ladungssicherung zur Vermeidung von Unfällen

 

Weiterbildungsziele Bus

Modul 1: Eco-Training
Vermittlung einer wirtschaftlichen Fahrweise

Modul 2: Markt und Image
Sensibilisierung der Fahrer für ihre Rolle als Repräsentant des Unternehmens

Modul 3: Sicherheitstechnik und Fahrsicherheit
Kenntnisse im Umgang mit moderner Sicherheitstechnik in Bussen sowie richtiges Verhalten in Grenzsituationen

Modul 4: Sozialvorschriften, Risiken und Notfälle im Straßenverkehr
Kenntnisse zu den Lenk- und Ruhezeiten sowie zu den typischen Risiken und Arbeitsunfällen im Fahrerberuf

Modul 5: Fahrgastsicherheit und Gesundheit
Die Sicherheit der Fahrgäste und die eigene Gesundheit als Maßstab für die erfolgreiche Tätigkeit als Busfahrer