Fahrschule Müller

.

Gut zu wissen

Was tun bei einem Wildunfall?

1. Warnblinkanlage einschalten und Warnweste überziehen
2. Warndreieck vor der Unfallstelle aufstellen (ca. 100 m Abstand)

Weiterlesen ...

Nächste Termine

Sa, 25. November, 08:00 - 16:00
Weiterbildung für Berufskraftfahrer - Modul 1

Gabelstapler

"Staplerkurse"

Unfälle im innerbetrieblichen Transport sind oft auf eine mangelhafte Ausbildung der Staplerfahrer zurückzuführen. Diese traurige Tatsache bestätigt sich fast täglich und manchmal leider auch tödlich.

In der Praxis erhalten Staplerfahrer oft nur einen "Crash-Kurs" von einem halben Tag und werden dann auf Material und Mensch losgeschickt. Ein echtes Kosten- und Gesundheitsrisiko! Daher wurden die Grundsätze für die Ausbildung von Gabelstapler-Fahrern überarbeitet und inhaltlich wesentlich ergänzt.

Ausgebildet gilt ein Fahrer nach §7 der Unfallverhütungsvorschrift "Flurförderzeuge", wenn er nach dem berufsgenossenschaftlichen Grundsatz des BGG 925 ausgebildet ist. Dabei gliedert sich die Ausbildung in 3 Stufen von 3 Tagen bzw. 20 Lehreinheiten.

Die Ausbildung für Gabelstaplerfahrer können Sie bei uns von einem qualifizierten Ausbilder für Ihre Fahrer vornehmen lassen.